EnergieEinsparVerordnung 2016 (EnEV) – bei FAVORIT heute schon Standard

 

Die Bundesregierung hat die Novelle der Energieeinsparverordnung (EnEV) am 16. Oktober endgültig verabschiedet. Die energetischen Standards für Neubauten werden ab 2016 in einemEnergiehaus Schritt um 25 Prozent erhöht. Nach Angaben des Bundesbauministeriums werden die Änderungen sechs Monate nach der Verkündung im Bundesgesetzblatt in Kraft treten, d. h. voraussichtlich im Frühsommer 2016. Der Bundesrat hatte der Novelle am 11. Oktober unter Auflagen zugestimmt. Die Länderkammer  ergänzte den von der Bundesregierung im Februar vorgelegten Entwurf in zahlreichen Punkten. Die EnEV war zuletzt 2009 novelliert worden. Die Neufassung setzt die Europäische Richtlinie zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden sowie verschiedene Beschlüsse der Bundesregierung zur Energiewende um.

Bei FAVORIT Massivhaus sind die Anforderungen der neuen Energieeinsparverordnung, die erst ab 2016 verpflichtend sind, schon heute berücksichtigt. Die neue Baubeschreibung, 08.2013, ist bereits auf diese Anforderungen hin konzipiert worden. Ein FAVORIT Massivhaus ist immer ein bisschen besser als üblich.