Jahreszeitenhaus „Sommer 2018“ – Select 157 edition

Gehen Sie einfach online durch unser Jahreszeitenhaus „Sommer“ 2018:

Rundgang durch das SELECT 157 Edition

 

 


Gerne stellen wir Ihnen unser Select 157 edition vor:

 

Dachform:                                                   Satteldach

Dachneigung:                                                     23 °

Drempel:                                                         2,25 m

Wohngrundfläche gesamt:                          156,72 m²

Erdgeschoss:                                                 85,83 m²

Dachgeschoss:                                              70,89 m²

Raumprogramm:                                           3 Schlafzimmer, Ankleide, Bad, Galerie, Büro/Gast, Diele,

                                                                      HWR, Küche, WC, Wohnen/Essen

 

 

FREI(T)RÄUME
offen und trotzdem behaglich:

Das Select 157 edition entspricht durch ein offenes Wohnkonzept genau dem aktuellen Zeitgeist.
In den Gemeinschaftsräumen ist viel Freiraum, um gemeinsam eine gute Zeit zu verbringen. Hier bleibt keiner lange alleine.
Dennoch gibt es im Haus genügend Rückzugsmöglichkeiten, um dem Trubel zu entfliehen.

Die großen Kinderzimmer bieten dem Nachwuchs in jedem Alter genug Freiraum und Platz. Zuschnitt und Fläche reichen aber auch aus,
um z. B. ein zusätzliches Gästezimmer oder einen Fitnessraum unterzubringen.

Der in der Galerie integrierte Luftraum öffnet das Wohnkonzept über die Etagen hinweg. Auf Wunsch kann hier aber auch noch ein
zusätzlicher Raum entstehen oder die Fläche geschlossen werden, um einen großen Spielflur umzusetzen.

Genug Platz für Ihre Wohnträume wird im Select 157 edition auf jeden Fall immer sein.

 

UNS TRENNT UND VEREINT DIE GALERIE
Wohlfühlzone für die Eltern:

Im Entwurf des Select 157 edition sind der Elternbereich und der Kinderbereich durch die Galerie voneinander getrennt.
Egal welches Alter die Kinder haben, hat dies Vorteile für beide Seiten.
Die durchgehende Galerie ist Verkehrsfläche und Spielflur in einem.
Durch den offenen Luftraum an der Gartenseite wird eine Verbindung zum Wohnbereich geschaffen.
Dadurch vermittelt das Grundrisskonzept das Gefühl von Freiheit und Großzügigkeit.
Durch die Fenster auf beiden Seiten kommt zu jeder Tageszeit Licht in die Galerie.
Als zentrale Achse können alle Räume des Obergeschosses hierdurch gut erreicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.